Donnerstag, April 21, 2005

Krankheit bei Aspidoras





Ich habe in letzter Zeit mehrfach Tier die an den Kiemen oder am Kopf (zwischen Auge und Rückenflosse). Offene Stellen bekommen und dann eingehen. Ich kann keine Rötung sehen (Rotfleckkrankheit) und wenn dann sicher als Sekundärinfektion. Ich hab die Bilder gestern gemacht und das Tier makroskopisch untersucht. Auf den Bilder könne man an einen Wurm oder etwas anderes denken, aber es war eher schwammig, vielleicht wie eine Verpilzung, aber man konnte auch keine typischen „Fäden“ sehen. Was verursacht diese Löcher??